Willkommen im Schulinternat Aathal

Das Schulinternat Aathal unterstützt und fördert 32 Kinder und Jugendliche mit Schul- und Verhaltensschwierigkeiten auf 3 Wohngruppen und 1 Tagesgruppe. Das schulische Angebot umfasst 4 Kleinklassen mit je 8 Schülerinnen und Schülern.

Die Konzentration auf die Stärken der Kinder und Jugendlichen und eine individuelle, verbindliche Förderung auf den Gruppen und in der Schule mit engem Einbezug der Eltern sind Grundpfeiler unserer pädagogischen Arbeit. 

Wir arbeiten gemäss dem lösungsorientierten Ansatz. Im Vordergrund stehen Ziele und Ressourcen der Kinder und Jugendlichen. Entscheidend dafür sind ein positives Menschenbild, eine wertschätzende Haltung und das Fördern von Ressourcen und Fähigkeiten. 

Ergänzend zum lösungsorientierten Ansatz haben wir die «Neue Autorität» als Handlungsleitlinie eingeführt. Im Zentrum der «Neuen Autorität» steht der Begriff der Präsenz. Diese professionelle Präsenz meint die Bereitschaft, im Leben eines Kindes / Jugendlichen und seines Umfeldes eine Rolle zu spielen, im Sinne von wachsamer Sorge, Wertschätzung und Beziehung.